Projekt: Leben im Garten

Ausblick 1 | Ausblick 2

 

Warum ich in Prenning’s Garten bin…

  • Die S-Bahnstation ist 5 Minuten von meiner Wohnungstür entfernt. In 5 Minuten bin ich mit der S-Bahn am Marktplatz und in 27 Minuten im Zentrum von Graz!

  • Es ist einfach immer was los.
    Die Vereine „prenninger Gespräche“ und „Welt.Raum.Prenning“ sowie die Galerie FUSION organisieren laufend Veranstaltungen, das ganze Jahr über.

  • Mein Garten bringt mir frisches Obst und Gemüse.
    Wenn ich viel ernte, bekommen sie in der Küche der GastWerkstätte etwas davon ab.
    Das Team dort kocht ja hervorragend!

  • Die Gemeinschaft hier gefällt mir.
    Es gibt keinen Zwang, aber viele Möglichkeiten.

  • Was ich für den täglichen Bedarf brauche, bekomme ich prompt. Sogar bis an die Wohnungstür, wenn ich will!

  • Angefangen hat es mit einer eher zufälligen Buchung.
    Jetzt sind wir schon das 3. Mal hier. Besonders die Kinder lieben das Quellwasserbecken mit dem Floß.

  • So hab ich mir mein Leben immer gewünscht:
    Geselligkeit, Naturnähe, viele Sportmöglichkeiten, der Garten, die Tiere und die Mobilität.

  • Weil ich hier gut leben kann:
    Ich habe hier meine Werkstätte und verbringe auch meine Freizeit hier. Es ist einfach ideal.
    Man müsst’s erfinden, wenn’s das nicht schon gäbe ;-)

  • Wir wohnen im Reihenhaus mit unseren 2 Kindern.
    Meine Eltern sind jetzt auch hierher gezogen und haben sich ein Gartenappartement gekauft. Das ist echt praktisch und die Kinder haben Riesenspaß.

  • Für mich ist es ein idealer Ort zum Urlaubmachen:
    Wandern, Tennis, Golf ... alles in unmittelbarer Nähe.

Mit den Menschen hier kommt man schnell in Kontakt.
... und am Quellwasserbecken ist es gut tratschen.

  • Das erste Mal war ich auf einer Durchreise hier.
    Mittlerweile plane ich meine Kundenbesuche so, dass ich von hier aus alle durchführen kann. Am Abend ist es wie nachhause kommen! Das Essen, das Plaudern und das Spazieren durch die vielen Gartenanlagen hier.